Zahnpflege ab dem ersten Zahn

Zahnpflege ab dem ersten Zahn

Sobald der erste Milchzahn durchbricht, wird es Zeit für die Kinder-Zahnbürste. Milchzähne haben nämlich einen geringeren Mineralstoffgehalt als bleibende Zähne. Dies macht sie anfälliger für die Attacken von Kariesbakterien. Diese werden indirekt übertragen: über den Schnuller, die Milchflasche oder andere Gegenstände des täglichen Gebrauchs, die mit dem Speichel etwa der Mutter in Berührung kommen. Aber auch andere Kontaktpersonen, Geschwister und andere Familienangehörige, die sich um den Säugling kümmern, können die Karies-Erreger übertragen. Darum ist die Mundgesundheit der ganzen Familie für das jüngste Familienmitglied äußerst wichtig.

16.10.2013

Öffnungszeiten zu den Feiertagen

Öffnungszeiten zu den Feiertagen

Unsere Praxis ist zwischen Jahren vom 27.12. bis 30.12. zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Am Freitag dem 24.12. und Freitag dem 31.12. bleibt die Praxis geschlossen.

Wir wünschen unseren Patienten…

Zahngesundheit und Ernährung

Zahngesundheit und Ernährung

Viele Behandlungen z.b. bei Parodontose und medizinische Eingriffe wie z.b. eine Zahnimplantation können durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung unterstützt werden und somit Entzündungen gehemmt…

Raumluftreiniger für gesunde Raumluft in unserer Praxis

Raumluftreiniger für gesunde Raumluft in unserer Praxis

Schutz vor Viren und Bakterien in der Atemluft liegt uns sehr am Herzen. Daher haben wir für Sie unser bestehendes Corona-Hygienekonzept weiter professionalisiert. Ab sofort werden in unseren…