Zahnimplantat im sichtbaren Bereich

Zahnimplantat im sichtbaren Bereich

Muss ein vorderer Schneidezahn gezogen werden, weil er nicht mehr erhalten werden kann, ist implantatgetragener Zahnersatz eine sinnvolle Alternative zu einer Brücke, bei der gesunde Nachbarzähne beschliffen werden müssen. Eine so genannte Frühimplantation –nach der Extraktion des erkrankten Zahnes – ist in solchen Fällen eine gute Alternative zur Sofortimplantation, bei der die künstliche Zahnwurzel sofort nach der Extraktion eingepflanzt wird. Dies betonen die Implantologie-Experten der Deutschen Gesellschaft für Implantologie. Der Grund: Erfolgt die Implantation etwas später, sind ästhetische Komplikationen deutlich seltener. Bei einer Implantation im Frontzahn-Bereich sind nämlich nicht nur die erfolgreiche Einheilung und eine gute Funktion wichtig – auch die Ästhetik spielt eine besondere Rolle.

21.10.2013

Zahngesundheit und Ernährung

Zahngesundheit und Ernährung

Viele Behandlungen z.b. bei Parodontose und medizinische Eingriffe wie z.b. eine Zahnimplantation können durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung unterstützt werden und somit Entzündungen gehemmt…

Raumluftreiniger für gesunde Raumluft in unserer Praxis

Raumluftreiniger für gesunde Raumluft in unserer Praxis

Schutz vor Viren und Bakterien in der Atemluft liegt uns sehr am Herzen. Daher haben wir für Sie unser bestehendes Corona-Hygienekonzept weiter professionalisiert. Ab sofort werden in unseren…

Zirkonoxidimplantate: haltbar wie Titan?

Zirkonoxidimplantate: haltbar wie Titan?

Das Zahnimplantate aus Titan eine zuverlässige und langfristig stabile Behandlungsmöglichkeit bei fehlenden Zähnen sind, wurde durch viele Studien und Erfahrung der letzten Jahrzehnte belegt. Doch…