Zahngesundheit für Schwangere

Zahngesundheit für Schwangere

Durch die hormonellen Veränderungen in einer Schwangerschaft kann es auch zu Zahnproblemen kommen, wie empfindliche Zähne oder Zahnfleischbluten.

Dies wird häufig verursacht durch die „Schwangerschaftsgingivitis“, eine Entzündung des Zahnfleisches durch Keime, welche sich während der Schwangerschaft leichter ausbreiten. Weitere Erkrankungen, wie z.B. Karies, können durch die Ernährungsumstellung begünstigt werden.

Der hohe Gehalt von Östrogenen sorgt für ein weicheres Gewebe, welches auch besser durchblutet ist, was auch die Ursache von empfindlichem Zahnfleisch darstellen kann und die Zähne angreifbarer macht.

Daher ist besonders für schwangere Patientinnen eine gute Zahnhygiene von großer Bedeutung und sollte nicht vernachlässigt werden.

21.10.2019

Raumluftreiniger für gesunde Raumluft in unserer Praxis

Raumluftreiniger für gesunde Raumluft in unserer Praxis

Schutz vor Viren und Bakterien in der Atemluft liegt uns sehr am Herzen. Daher haben wir für Sie unser bestehendes Corona-Hygienekonzept weiter professionalisiert. Ab sofort werden in unseren…

Zirkonoxidimplantate: haltbar wie Titan?

Zirkonoxidimplantate: haltbar wie Titan?

Das Zahnimplantate aus Titan eine zuverlässige und langfristig stabile Behandlungsmöglichkeit bei fehlenden Zähnen sind, wurde durch viele Studien und Erfahrung der letzten Jahrzehnte belegt. Doch…

Welche Zahnpasta ist die Beste?

Welche Zahnpasta ist die Beste?

Immer wieder werden wir von Patienten gefragt, welche Zahnpasta die richtige Wahl für gesunde und langlebige Zähne ist. Klar ist, die beste Zahnpasta hilft nichts, wenn sie nicht regelmäßig angewendet…