Richtiges Putzen muss gelernt werden

Richtiges Putzen muss gelernt werden

Die richtige Pflege des Milchgebisses stellt die Weichen für gesunde Zähne im Erwachsenenalter. Sind die Milchzähne von Karies befallen, erhöht dies auch das Kariesrisiko für die bleibenden Zähne. Darum gilt: Zähneputzen ab dem ersten Milchzahn. Schon Dreijährige können die sogenannte KAI-Technik lernen: Sie können Kauflächen, Außenflächen und Innenflächen der Zähne selbst reinigen. Wichtig ist auch, dass die Zahnbürste den jeweiligen Entwicklungsstufen angepasst ist: Griff und Bürstenkopf müssen die richtige Größe haben. Dies gilt auch für elektrische Zahnbürsten, mit denen Dreijährige ebenfalls schon klar kommen. Die Kinderzahnpasta sollte einen Fluoridgehalt von 500 ppm aufweisen – und gut schmecken muss sie natürlich auch.Und nicht zuletzt gilt: Die Eltern müssen mit gutem Beispiel vorangehen.

30.06.2015

Raumluftreiniger für gesunde Raumluft in unserer Praxis

Raumluftreiniger für gesunde Raumluft in unserer Praxis

Schutz vor Viren und Bakterien in der Atemluft liegt uns sehr am Herzen. Daher haben wir für Sie unser bestehendes Corona-Hygienekonzept weiter professionalisiert. Ab sofort werden in unseren…

Zirkonoxidimplantate: haltbar wie Titan?

Zirkonoxidimplantate: haltbar wie Titan?

Das Zahnimplantate aus Titan eine zuverlässige und langfristig stabile Behandlungsmöglichkeit bei fehlenden Zähnen sind, wurde durch viele Studien und Erfahrung der letzten Jahrzehnte belegt. Doch…

Welche Zahnpasta ist die Beste?

Welche Zahnpasta ist die Beste?

Immer wieder werden wir von Patienten gefragt, welche Zahnpasta die richtige Wahl für gesunde und langlebige Zähne ist. Klar ist, die beste Zahnpasta hilft nichts, wenn sie nicht regelmäßig angewendet…