Parodontitis-Selbsttest: Bestimmen Sie Ihr Parodontitisrisiko

Parodontitis-Selbsttest: Bestimmen Sie Ihr Parodontitisrisiko

Parodontitis zählt zu einer der häufigsten chronischen Erkrankung weltweit. Sie ist oftmals der Grund für Zahnverlust und hat weitreichende Folgen für die Zahngesundheit. Da die Entzündung im Zahnhalteapparat in der Regel zunächst schmerzfrei verläuft und sich schleichend ausbreitet, wird sie oftmals erst dann bemerkt, wenn das parodontale Gewebe bereits stark angegriffen ist.

Dabei ist Parodontitis, wenn sie frühzeitig erkannt wird, gut behandelbar. Nun hat die DG PARO zusammen mit der Universität Greifswald einen Selbsttest entwickelt und validiert, mit dem Sie Ihr eigenes Risiko für das Vorliegen einer Parodontitis einfach einschätzen können.

Hier geht es zum Selbsttest: https://www.dgparo.de/parodontitis/selbsttest

Wir freuen uns darüber, dass eine Sensibilisierung der Menschen zum Thema Parodontitis stattfindet – auch wir bieten Ihnen in unserer Praxis Testverfahren zur Parodontitis-Früherkennung und beraten Sie hierzu gerne persönlich.

Fragen Sie hier unverbindlich einen Beratungstermin an: Terminanfrage

27.01.2019

Zahngesundheit und Ernährung

Zahngesundheit und Ernährung

Viele Behandlungen z.b. bei Parodontose und medizinische Eingriffe wie z.b. eine Zahnimplantation können durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung unterstützt werden und somit Entzündungen gehemmt…

Raumluftreiniger für gesunde Raumluft in unserer Praxis

Raumluftreiniger für gesunde Raumluft in unserer Praxis

Schutz vor Viren und Bakterien in der Atemluft liegt uns sehr am Herzen. Daher haben wir für Sie unser bestehendes Corona-Hygienekonzept weiter professionalisiert. Ab sofort werden in unseren…

Zirkonoxidimplantate: haltbar wie Titan?

Zirkonoxidimplantate: haltbar wie Titan?

Das Zahnimplantate aus Titan eine zuverlässige und langfristig stabile Behandlungsmöglichkeit bei fehlenden Zähnen sind, wurde durch viele Studien und Erfahrung der letzten Jahrzehnte belegt. Doch…