21.10.2019

Karies - Frühzeitig erkennen und heilen

Karies - Frühzeitig erkennen und heilen

Zunächst einmal: Was ist Karies überhaupt? Bei Karies handelt es sich um eine bakterielle Infektionskrankheit der Zähne. Die Bakterien greifen den Zahnschmelz an und sorgen so für die Löcher im Zahn.
Ursache dieser Erkrankung kann eine zuckerhaltige Ernährung sein, da diese die Bakterienvermehrung begünstigt. Werden dann die Zähne nicht gründlich und regelmäßig geputzt, können die Zähne von den Bakterien angegriffen werden.
Es gibt auch noch andere Faktoren, die Karies begünstigen. So haben z.B. Raucher häufiger Karies, da diese einen stärkeren Zahnbelag aufweisen. Besonders in den Zahnzwischenräumen der hinteren Backenzähne kommt Karies häufig vor, da dort nicht so gründlich geputzt wird.
Bei den ersten Anzeichen für Karies, wie Zahnempfindlichkeit oder eine leichte Verfärbung der Zähne, sollte man seinen Zahnarzt aufsuchen.