Erst Zähneputzen, dann Zahnseide? Studie untersucht Reihenfolge

Erst Zähneputzen, dann Zahnseide? Studie untersucht Reihenfolge

Der Gebrauch von Zahnseide wirkt sich positiv auf die Zahngesundheit aus und ist eine gute Ergänzung zur täglichen Zahnpflege. Doch was kommt zuerst: Zahnseide oder Zahnbürste? Eine Studie hat nun gezeigt, dass die Anwendung von Zahnseide vor dem Zähneputzen optimal für Zähne und Zahnfleisch ist. Denn die Fluoridkonzentration hat sich dadurch signifikant erhöht. Außerdem konnte die Plaque im Mundraum und im Zahnzwischenbereich deutlich verringert werden. Greifen Sie daher am besten zuerst zur Zahnseide, denn so kann eine bessere Mundhygiene erzielt werden.

Quelle: https://www.zwp-online.info/zwpnews/dental-news/wissenschaft-und-forschung/zahnseide-zaehneputzen-die-abfolge-macht-den-unterschied

12.05.2020

Raumluftreiniger für gesunde Raumluft in unserer Praxis

Raumluftreiniger für gesunde Raumluft in unserer Praxis

Schutz vor Viren und Bakterien in der Atemluft liegt uns sehr am Herzen. Daher haben wir für Sie unser bestehendes Corona-Hygienekonzept weiter professionalisiert. Ab sofort werden in unseren…

Zirkonoxidimplantate: haltbar wie Titan?

Zirkonoxidimplantate: haltbar wie Titan?

Das Zahnimplantate aus Titan eine zuverlässige und langfristig stabile Behandlungsmöglichkeit bei fehlenden Zähnen sind, wurde durch viele Studien und Erfahrung der letzten Jahrzehnte belegt. Doch…

Welche Zahnpasta ist die Beste?

Welche Zahnpasta ist die Beste?

Immer wieder werden wir von Patienten gefragt, welche Zahnpasta die richtige Wahl für gesunde und langlebige Zähne ist. Klar ist, die beste Zahnpasta hilft nichts, wenn sie nicht regelmäßig angewendet…