Elektrische Zahnbürsten: auch für Kinder?

Elektrische Zahnbürsten: auch für Kinder?

Gerade in Familien, in denen die Eltern selbst elektrische Zahnbürsten nutzen, stellt sich oft die Frage, ob und vor allem ab welchem Alter sie auch für Kinder geeignet sind. Dieser Frage ist das Fachjournal „Team" nachgegangen und hat kürzlich dazu aktuelle Antworten zusammengestellt.

Demnach sind spezielle elektrische Kinderzahnbürsten schon für Kinder ab drei Jahren empfehlenswert. Sie geben den Kindern nicht nur das Gefühl, sich genauso zu verhalten wie ihr Vorbild, ihre Eltern, was für die Mundgesundheitserziehung wichtig ist. Sie bieten vor allem mehr Sauberkeit auf den Zähnen, wie Studien zeigen. Auch macht vielen Kindern das Putzen mit einer altersgerechten elektrischen Zahnbürste mehr Spaß und motiviert dazu, sie auch zu benutzen.

Nicht verlassen sollte man sich allerdings darauf, dass diese Hygiene-Hilfsmittel beim kleinen Kind quasi automatisch für „saubere Zähne" sorgen: Erst mit Beginn der Schulzeit sind Kinder in der Lage, ihre Hände und Instrumente gezielt zu führen. Eltern sollten daher, so das Fachjournal, die kleineren Kinder nicht mit der elektrischen Bürste allein „herumwerkeln" lassen, sondern die Zähne nach dem Putzen kontrollieren und notfalls nachputzen.

07.04.2015

Raumluftreiniger für gesunde Raumluft in unserer Praxis

Raumluftreiniger für gesunde Raumluft in unserer Praxis

Schutz vor Viren und Bakterien in der Atemluft liegt uns sehr am Herzen. Daher haben wir für Sie unser bestehendes Corona-Hygienekonzept weiter professionalisiert. Ab sofort werden in unseren…

Zirkonoxidimplantate: haltbar wie Titan?

Zirkonoxidimplantate: haltbar wie Titan?

Das Zahnimplantate aus Titan eine zuverlässige und langfristig stabile Behandlungsmöglichkeit bei fehlenden Zähnen sind, wurde durch viele Studien und Erfahrung der letzten Jahrzehnte belegt. Doch…

Welche Zahnpasta ist die Beste?

Welche Zahnpasta ist die Beste?

Immer wieder werden wir von Patienten gefragt, welche Zahnpasta die richtige Wahl für gesunde und langlebige Zähne ist. Klar ist, die beste Zahnpasta hilft nichts, wenn sie nicht regelmäßig angewendet…