Dreimal täglich Zähne putzen schützt vor Herzinfarkt

Dreimal täglich Zähne putzen schützt vor Herzinfarkt

Alles, was wir tun, hat Konsequenzen. So kann auch unsere Mundhygiene Auswirkungen auf unsere allgemeine Gesundheit haben. Eine südkoreanische Studie hat genau dies untersucht:

Mundhygiene hat einen starken Einfluss auf unsere Gesundheit. 

Eine neue Studie aus Südkorea kam zu dem Schluss, dass Menschen, die sich dreimal täglich die Zähne putzen, ein niedrigeres Risiko für Herzerkrankungen haben. 

Teilnehmer ohne Herzprobleme im Alter zwischen 40 und 79 Jahren wurden hinsichtlich Größe, Gewicht, Krankheiten, Lebensstil, Mundgesundheit und -Hygiene erfasst. Ein Jahrzehnt später ließ sich erkennen, dass weniger als zehn Prozent der Teilnehmer innerhalb dieser Zeit an Herzerkrankungen wie Vorhofflimmern oder Herzinsuffizienz litten. Auch Regelmäßige professionelle Zahnreinigungen nahmen positiven Einfluss auf die Gesundheit der Teilnehmer.

06.01.2020

Raumluftreiniger für gesunde Raumluft in unserer Praxis

Raumluftreiniger für gesunde Raumluft in unserer Praxis

Schutz vor Viren und Bakterien in der Atemluft liegt uns sehr am Herzen. Daher haben wir für Sie unser bestehendes Corona-Hygienekonzept weiter professionalisiert. Ab sofort werden in unseren…

Zirkonoxidimplantate: haltbar wie Titan?

Zirkonoxidimplantate: haltbar wie Titan?

Das Zahnimplantate aus Titan eine zuverlässige und langfristig stabile Behandlungsmöglichkeit bei fehlenden Zähnen sind, wurde durch viele Studien und Erfahrung der letzten Jahrzehnte belegt. Doch…

Welche Zahnpasta ist die Beste?

Welche Zahnpasta ist die Beste?

Immer wieder werden wir von Patienten gefragt, welche Zahnpasta die richtige Wahl für gesunde und langlebige Zähne ist. Klar ist, die beste Zahnpasta hilft nichts, wenn sie nicht regelmäßig angewendet…