Familienzahnheilkunde

Familienzahnheilkunde

Innerhalb unseres breiten Leistungsspektrums richten wir auch besonderes Augenmerk auf die Familienzahnheilkunde. Es ist uns wichtig, dass über alle Generationen hinweg eine Familienprophylaxe in regelmäßigen Abständen erfolgt. 

Die Mundhöhle ist ein idealer Ort für die Ansiedelung von Bakterien und birgt so die Gefahr von verschiedenen Infektionen, die ansteckend und leicht übertragbar sind. Dazu zählen besonders Karies und Parodontitis. Gerade innerhalb einer Familie ist das Risiko, sich gegenseitig anzustecken, sehr hoch. Die Übertragung von solchen Infektionen kann auf vielfältige Weise erfolgen:

  • Benutzen von Tassen/Gläsern und Besteck eines anderen Familienmitgliedes
  • Benutzung desselben Handtuches
  • Zusammenstehen von mehreren Zahnbürsten im selben Zahnputzbecher
  • Auftragen der Zahnpasta
  • Küssen

Da sich diese Berührungspunkte nicht immer ganz vermeiden lassen, ist es so wichtig, dass jedes Familienmitglied eine regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt durchführt. Nur so kann einer beginnenden Infektion gezielt begegnet werden.

Bedingt durch hormonelle Schwankungen, leiden Schwangere häufig unter Zahnfleischbluten oder gar einer Zahnfleischentzündung, was unter Umständen sogar eine Frühgeburt auslösen kann. Kontrolluntersuchungen in kürzeren Abständen sind während einer Schwangerschaft deshalb besonders wichtig.

Darüber hinaus legen wir großen Wert darauf, Kinder so früh wie möglich an den Zahnarztbesuch zu gewöhnen, um ihnen schon zeitig klar zu machen, welche Putztechnik und Mundhygiene die Beste ist. 

Bei besonders kariesanfälligen Gebissen können spezielle Schienen zur Aufnahme von einem Zahnreparatur-Gel mit medizinischem Hydroxylapatit (flüssiger Zahnschmelz) angefertigt werden. Diese sollten regelmäßig besonders während der Zahnentwicklung 1-2 mal wöchentlich getragen werden.

Diese Behandlungsmethode eignet sich auch besonders bei Jugendlichen, die eine festsitzende Zahnspange tragen. Hierdurch sind die Reinigungsmöglichkeiten beschränkt. Die Kariesanfälligkeit ist bedeutend höher!

Jede Vorsorge kann nur effektiv sein, wenn sich die gesamte Familie regelmäßig einer Prophylaxe unterzieht. Dabei wird der individuelle Behandlungsbedarf bestimmt. Während der professionellen Zahnreinigung werden die Beläge schonend entfernt, die Zahnoberflächen minimalinvasiv mit Pulverstahl geglättet und eventuell vorhandene Zahnfleischtaschen gereinigt. Außerdem geben wir unseren Patienten je nach Zustand des Gebisses individuelle Tipps für die Zahnpflege, Ernährung und die Erhaltung einer guten Zahngesundheit. 

Wenn Sie sich näher zu diesem Thema informieren möchten, vereinbaren Sie bitte unter 030–302 96 95 einen Termin in unserer Praxis. Wir beraten sie gerne und freuen uns auf Sie!

Haben Sie Fragen zu Zahnerhaltung oder Prophylaxe?

Schreiben Sie uns! Dr. Nowak antwortet Ihnen gern.

Bitte haben Sie einen Moment Geduld während Ihre Daten übertragen werden.