Lumineers: Perfekte Zähne ohne Schmerzen

Lumineers: Perfekte Zähne ohne Schmerzen

Das perfekte Lächeln ist jetzt noch einfacher zu erreichen. Mit Lumineers – einer revolutionären neuen Methode in der Zahnkosmetik – können hauchdünne Veneers ohne vorherige Entfernung von Zahnsubstanz aufgebracht werden. Das bedeutet kein Schleifen und keine Schmerzen, dafür aber der Erhalt wichtiger Strukturen der Zähne.

Lumineers – ausgesprochen wie Luminiers – sind hauchdünne Keramikplättchen, die dauerhaft auf die Zähne aufgeklebt werden. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Veneers muss dazu keine Zahnsubstanz entfernt werden – Lumineers sind nicht dicker als eine Kontaktlinse.

  • So dünn wie ein Kontaktlinse und auch beinah so unkompliziert einzusetzen: Lumineers

    So dünn wie ein Kontaktlinse und auch beinah so unkompliziert einzusetzen: Lumineers

  • Nicht nur gesunde sondern auch ästhetisch perfekte Zähne sind unser Ziel

    Nicht nur gesunde sondern auch ästhetisch perfekte Zähne sind unser Ziel

Schmerzen oder Komplikationen sind dadurch ausgeschlossen, wichtige Strukturen in den Zähnen werden erhalten. Ihr Lächeln wird nicht nur schöner, es ist auch ein gesundes Lächeln.

No-Prep-Technik – kein Beschleifen der Zähne notwendig

Möglich wurde dies durch Fortschritte in der Adhäsivtechnik, das heißt durch neue Kleb- und Verbundstoffe für Zahnsubstanz und Keramik, sowie immer bessere, hochfeste Keramiken. Die Dicke der Lumineers reicht von 0,3 – 0,5 mm, ein bisher unerreichter Wert. Sie werden in der sogenannten “No Prep”-Technik ohne vorheriges Beschleifen auf die Zähne aufgeklebt.

Lumineers eignen sich zur Korrektur von unschönen Zahnoberflächen, zum Anschluss von Zahnlücken, bei dauerhaften Verfärbungen, abgebrochenen Ecken und Verformungen, bei Zahnfehlstellungen, Zahndrehungen und bei schiefstehenden Zähnen ohne kieferorthopädische Reguliering.

Auch bereits bestehende Kronen und Brücken, die ästhetisch aufgewertet werden sollen, können so behandelt werden. Eine Betäubung ist nicht notwendig, denn ein Bohrer kommt hier nicht zum Einsatz. Und: Der Patient kann jederzeit zum ursprünglichen Gebisszustand zurückkehren, auch wenn ein solcher Wunsch eher unwahrscheinlich ist.

Lumineers – ein Beispiel aus der Praxis

Vor der Behandlung mit Lumineers

Der Patient hat starke Verfärbungen und eine von Ihm als »unschön« empfundene Zahnstellung und Zahnform im Oberkiefer.

Nach der Behandlung mit Lumineers

Durch Lumineers kann die Ästhetik entscheidend verbessert werden, Fehlstellungen können korrigiert und Verfärbungen überdeckt werden.

Sie wünschen eine ästhetische Zahnbehandlung?

Schreiben Sie uns! Dr. Nowak beantwortet gerne Ihre Fragen. Je präziser Sie ihr Anliegen formulieren umso besser werden wir Ihnen antworten können.

Bitte haben Sie einen Moment Geduld während Ihre Daten übertragen werden.