Praxis News / Wissenswertes aus der Zahnmedizin

31.07.2018

Ausnahmeklausel für Amalgamfüllungen – Aktivisten fordern übergreifendes Verbot

Ausnahmeklausel für Amalgamfüllungen – Aktivisten fordern übergreifendes Verbot

Seit Anfang Juli 2018 ist ein neues Gesetz in Kraft getreten, welches den Umgang mit Amalgam regelt. Bereits seit längerem steht das in der Zahnmedizin verwendete Füllungsmaterial in der Kritik. Nach der neuen Verordnung darf das Material bei Jugendlichen unter 15 Jahren, schwangeren und stillenden...

03.07.2018

Zahnpasta mit Cellulose - Alternative zu umweltschädlicher Mikroplastik

Zahnpasta mit Cellulose - Alternative zu umweltschädlicher Mikroplastik

Die Problematik von Mikroplastik in kosmetischen Produkten (so auch in Zahnpasta) ist nicht neu. Die kleinen Kunststoffteilchen dienen als sanfte Schleifmittel, die die Zähne sauber und glatt erscheinen lassen. Der größte Nachteil ist allerdings, dass die Mikroplastik nicht biologisch abbaubar ist...

03.07.2018

Virtuelle Arzttermine - neue Wege der Digitalisierung des Gesundheitswesens

Virtuelle Arzttermine - neue Wege der Digitalisierung des Gesundheitswesens

Eine virtuelle ärztliche Behandlung, bei dem Arzt und Patient räumlich voneinander getrennt miteinander kommunizieren? Durch die Digitalisierung des Gesundheitssystems eröffnen sich komplett neue Möglichkeiten, wie dieses Beispiel zeigt. Was sich nach Zukunftsmusik anhört, könnte schon bald gang und...

14.06.2018

Soziodemographische Kriterien haben Einfluss auf die Mundgesundheit

Soziodemographische Kriterien haben Einfluss auf die Mundgesundheit

Die Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS) gibt Ausschluss über Alter, Bildung, soziale Stellung und Einkommen und beschäftigt sie sich unter anderen mit sozialwissenschaftlichen Fragestellungen in Bezug auf die Mundhygiene, Inanspruchnahme zahnärztlicher Dienste, Ernährungsverhalten sowie...

20.04.2018

Die professionelle Zahnreinigung – bald von den Kassen übernommen?

Die professionelle Zahnreinigung – bald von den Kassen übernommen?

Seit längerem wird diskutiert, ob die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung (PZR) in Zukunft von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden sollen. Derzeit müssen Patienten diese privat bezahlen. Eine Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen könnte negative ökonomische...

13.02.2018

Prophylaxe bei Jugendlichen – Flirten als Anreiz

Prophylaxe bei Jugendlichen – Flirten als Anreiz

Wohl keine Zeit ist so abenteuerlich und verwirrend wie die Pubertät. Die Hormone spielen verrückt, der Drang nach Selbstständigkeit wird immer größer und auch die Suche nach der ersten großen Liebe beginnt. Das Jugendliche mitunter heute erfolgreicher sind als früher, haben sie auch der Zahnmedizin...

06.02.2018

Fastenzeit – Digitaler Entzug liegt im Trend

Fastenzeit – Digitaler Entzug liegt im Trend

Die Fastenzeit wird heutzutage nicht mehr ausschließlich aus religiösen Gründen begangen. Vielmehr nutzen Viele die 40 Tage vor Ostern dafür zu sich selbst zu finden und vor allem auch die Verbundenheit zur Natur und Familie zu verinnerlichen. Dabei setzen sie auf Digitalen Entgiftung – dem Verzicht...

04.01.2018

Flunkern beim Zahnarzt

Flunkern beim Zahnarzt

Viele Kinder und Jugendliche tragen im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung herausnehmbare Zahnspangen. Um den Behandlungsverlauf besser kontrollieren zu können hat ein Österreicher einen Mikrochip entwickelt, der an der Zahnspange befestigt wird und die Tragedauer messen kann. ...

14.12.2017

ADS/ADHS: Wie schiefe Zähne Ihr Kind unruhig machen können

ADS/ADHS: Wie schiefe Zähne Ihr Kind unruhig machen können

Craniomandibuläre Dysfunktion, kurz CMD, ist unter Zahnärzten ein verbreitetes Krankheitsbild. Auch Patienten werden hierauf immer aufmerksamer. Doch CMD bei Kindern ist ein selten angesprochenes Thema. So wird ein Zusammenhang zwischen CMD und ADS/ADHS bei Kindern nun diskutiert.

Denn schiefe...

06.12.2017

Langlebigkeit von Zahnimplantaten bei Rauchern

Langlebigkeit von Zahnimplantaten bei Rauchern

Sobald Zahnimplantate gesetzt wurden, hängt ihre Lebenszeit von verschiedenen Faktoren ab. Neben Ernährung und Zahnpflege spielen auch bestimmte Gewohnheiten eine wesentliche Rolle. So steht besonders Rauchen im Verdacht, das Einwachsen des Implantats im Kieferknochen (Osseointegration) negativ zu...