Praxis News / Wissenswertes aus der Zahnmedizin

30.10.2020

PreSafe Air Technologie jetzt in unserer Praxis!

PreSafe Air Technologie jetzt in unserer Praxis!

Ein weiterer Baustein zum Schutz unserer Patienten vor infektiösen Partikeln in der Atemluft und insbesondere den Aeroloen wurde in unserer Praxis installiert: der Plasma-Luft-Desinfektor von PreSafe Air.

Dieses Gerät ist in der Lage, die Raumluft pro Stunde mindestens 5x durch frische, gereinigte...

05.10.2020

Höhere Festzuschüsse der Krankenkassen ab Oktober 2020

Höhere Festzuschüsse der Krankenkassen ab Oktober 2020

Seit dem 1. Oktober 2020 ist die Vergütung der Festkosten der Basisversorgung durch die Krankenkassen von 50% auf 60% gestiegen. Wer noch vor dem 1. Oktober einen aktuellen Heil- und Kostenplan für Zahnersatz erhalten hat und diesen innerhalb der nächsten 6 Monate eingliedern lässt, sollte...

03.09.2020

Bewertungsportale: sinnvolle Entscheidungshilfe oder undurchsichtige Verbrauchermanipulation.

Bewertungsportale: sinnvolle Entscheidungshilfe oder undurchsichtige Verbrauchermanipulation.

Bei der Suche nach einem Produkt oder einer Dienstleistung beziehen potentielle Patienten gerne Bewertungen von verschiedenen Bewertungsportalen im Internet ein. Das Problem dabei ist nur, dass zwar ein Großteil der Patienten Nutzerbewertungen lesen will, aber nur wenige selbst dafür Bewertungen...

27.05.2020

Parodontitis und Diabetes stehen in engen Wechselwirkungen miteinander

Parodontitis und Diabetes stehen in engen Wechselwirkungen miteinander

Auf den ersten Blick scheint es so, als hätten Parodontitis und Diabetes wenig Gemeinsamkeiten. Doch die Krankheiten verlaufen lange unbemerkt, beginnen oft ohne jegliche Beschwerden, betreffen viele Menschen und können schwere gesundheitliche Folgen hervorrufen.

Außerdem können sie sich auch...

27.05.2020

Zähne putzen zum Schutz vor Viruserkrankungen

Zähne putzen zum Schutz vor Viruserkrankungen

Um Viruserkrankungen (z.B. COVID-19) zu bekämpfen, wird immer wieder auf die Bedeutsamkeit des Händewaschens verwiesen. Britische Zahnärzte sehen eine gute Zahnhygiene als genauso wichtig, um Tröpfcheninfektionen (z.B. durch Husten oder Niesen) zu verhindern. Außerdem ist vor allem das Tragen eines...

12.05.2020

Mangelnde Mundhygiene vor allem bei Jungen

Mangelnde Mundhygiene vor allem bei Jungen

Eine bundesweite Befragung von mehr als 4.000 Schülern und Schülerinnen hat ergeben, dass 15% der Mädchen und 25% der Jungen sich nur einmal täglich oder seltener die Zähne putzen. Bei Jungen unter 15 Jahren fällt dieser Anteil sogar mit steigendem Alter. Dies ist eines der Ergebnisse...

12.05.2020

Parodontitis erhöht die Wahrscheinlichkeit für Bluthochdruck

Parodontitis erhöht die Wahrscheinlichkeit für Bluthochdruck

Bei einer Parodontitis handelt es sich um eine Entzündung des Zahnbettes, der eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis) vorausgeht. Wird sie nicht rechtzeitig und vollständig behandelt, kann sie im schlimmsten Fall sogar zu Zahnverlust führen. Zu dem Ergebnis, dass mittlere und schwere Parodontitis...

12.05.2020

Erst Zähneputzen, dann Zahnseide? Studie untersucht Reihenfolge

Erst Zähneputzen, dann Zahnseide? Studie untersucht Reihenfolge

Der Gebrauch von Zahnseide wirkt sich positiv auf die Zahngesundheit aus und ist eine gute Ergänzung zur täglichen Zahnpflege. Doch was kommt zuerst: Zahnseide oder Zahnbürste? Eine Studie hat nun gezeigt, dass die Anwendung von Zahnseide vor dem Zähneputzen optimal für Zähne und Zahnfleisch ist....

12.05.2020

Zuckerkonsum gilt als Risikofaktor für Parodontitis

Zuckerkonsum gilt als Risikofaktor für Parodontitis

In vielen Lebensmitteln versteckt sich unnötiger Zucker. Dass ein hoher Zuckerkonsum schädlich für Körper und Gesundheit ist, ist vielen bekannt. Doch neueste Forschungsergebnisse zeigen einen Zusammenhang zwischen einem hohen Zuckerkonsum und dem Auftreten einer Parodontitis. Damit gehört eine...

10.03.2020

Glasionomer Versiegler zum Schutz vor Karies

Glasionomer Versiegler zum Schutz vor Karies

Zahnärzte warnen vor Karies und Bakterien in der Mundraumhöhle. Deren Auswirkungen nämlich schaden der Zahngesundheit und dem Patienten erheblich. Gerade Grübchen und Fissuren laden Bakterien geradezu ein, sich im Mundraum anzusammeln.

Deshalb kann man Versiegelungen verwenden, die den behandelten...