Praxis News / Wissenswertes aus der Zahnmedizin

Praxis News / Wissenswertes aus der Zahnmedizin
Parodontitis erhöht die Wahrscheinlichkeit für Bluthochdruck

Parodontitis erhöht die Wahrscheinlichkeit für Bluthochdruck

Bei einer Parodontitis handelt es sich um eine Entzündung des Zahnbettes, der eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis) vorausgeht. Wird sie nicht rechtzeitig und vollständig behandelt, kann sie im…

Erst Zähneputzen, dann Zahnseide? Studie untersucht Reihenfolge

Erst Zähneputzen, dann Zahnseide? Studie untersucht Reihenfolge

Der Gebrauch von Zahnseide wirkt sich positiv auf die Zahngesundheit aus und ist eine gute Ergänzung zur täglichen Zahnpflege. Doch was kommt zuerst: Zahnseide oder Zahnbürste? Eine Studie hat nun…

Zuckerkonsum gilt als Risikofaktor für Parodontitis

Zuckerkonsum gilt als Risikofaktor für Parodontitis

In vielen Lebensmitteln versteckt sich unnötiger Zucker. Dass ein hoher Zuckerkonsum schädlich für Körper und Gesundheit ist, ist vielen bekannt. Doch neueste Forschungsergebnisse zeigen einen…

Glasionomer Versiegler zum Schutz vor Karies

Glasionomer Versiegler zum Schutz vor Karies

Zahnärzte warnen vor Karies und Bakterien in der Mundraumhöhle. Deren Auswirkungen nämlich schaden der Zahngesundheit und dem Patienten erheblich. Gerade Grübchen und Fissuren laden Bakterien geradezu…

Individuelle häusliche Zahnpflege in der Schwangerschaft

Individuelle häusliche Zahnpflege in der Schwangerschaft

Gerade während der Schwangerschaft brauchen die Zähne und das Zahnfleisch individuelle Vorsorge. Vor allem im ersten Trimester klagen Frauen in der Schwangerschaft oft über morgendliche Übelkeit und…

Dreimal täglich Zähne putzen schützt vor Herzinfarkt

Dreimal täglich Zähne putzen schützt vor Herzinfarkt

Alles, was wir tun, hat Konsequenzen. So kann auch unsere Mundhygiene Auswirkungen auf unsere allgemeine Gesundheit haben. Eine südkoreanische Studie hat genau dies untersucht: mehr...

Parodontitis als Risikofaktor für Demenz erneut bestätigt

Parodontitis als Risikofaktor für Demenz erneut bestätigt

Nachdem bereits zahlreiche Studien darauf hinwiesen, dass es einen Zusammenhang zwischen Parodontitis und Demenz gibt, schließt sich nun eine aktuelle Studie aus Indien dieser Schlussfolgerung an. 

I…

Implantatversagen: Erhöhtes Risiko durch Antidepressiva

Implantatversagen: Erhöhtes Risiko durch Antidepressiva

Bei der Versorgung mit Zahnimplantaten kann es auch zu Misserfolgen kommen. Ein möglicher Grund ist, laut US-amerikanischen Forschern, die Einnahme von Antidepressiva. Hierbei ist aber entscheidend,…

Beeinflusstes Schmerzempfinden durch schlechtes Wetter

Beeinflusstes Schmerzempfinden durch schlechtes Wetter

Es ist nicht nur ein volkstümlicher Glaube: einer Studie zufolge kann sich das Schmerzempfinden bei Menschen mit einer chronischen Schmerzerkrankung (z.B. Arthritis) bei schlechtem Wetter verstärken.

Parodontitis ist zum Teil erblich

Parodontitis ist zum Teil erblich

Mangelnde Mundhygiene und Rauchen können eine Parodontitis begünstigen. Doch es stellt sich die Frage, ob solche Zahnerkrankungen nicht auch vererbbar sind? mehr...

Weitere Themen