Speichel: Für Diagnostik bald so wichtig wie Blut

Speichel: Für Diagnostik bald so wichtig wie Blut

Der Speichel macht Karriere in der medizinischen Diagnostik: Immer mehr Studien widmen sich der Frage, ob man anhand einer Speichelprobe den Beginn von Erkrankungen erkennen kann. Speichel ist interessant, so beschrieb es ein Forscherteam der Abteilung für orale Biologie und Medizin an der University of Calofornia vor Kurzem in einem Fachbeitrag, weil er anders als andere Körperflüssigkeiten leicht verfügbar sei. Zudem deute sich an, dass er wissenschaftlich ähnlich reizvoll sei wie Blut oder Rückenmarksflüssigkeit. Insbesondere hinsichtlich der Früherkennung von Krebserkrankungen, aber auch Störungen des Autoimmunsystems habe Speichel viel Potential. Das sei aber erst der Anfang: Da Speichel und die Bakterienwelt im Mund nicht isoliert seien, sondern in Verbindung mit dem gesamten Körper stünden, könnte er auch Hinweise geben auf weitere Erkrankungen des Immunsystems, aber auch des Verdauungssystems. Möglich ist dies, weil Speichel bei jedem Menschen minimal anders zusammengesetzt ist, abhängig nicht zuletzt von Geschlecht, Alter, Erkrankungen, Medikamenteneinnahme und vielem anderem mehr.

12.08.2014

Zahnimplantate auch für Senioren im fortgeschrittenen Alter: Untersuchung belegt Wirksamkeit

Zahnimplantate auch für Senioren im fortgeschrittenen Alter: Untersuchung belegt Wirksamkeit

Eine Untersuchung von Zahnmedizinern an der Universität in Genf hat gezeigt, dass auch Senioren im fortgeschrittenen Alter von Zahnimplantaten profitieren können. 19 Patienten zwischen 80 und 90…

Zahlt die Krankenkasse, wenn man lange nicht beim Zahnarzt war?

Zahlt die Krankenkasse, wenn man lange nicht beim Zahnarzt war?

Ob die Krankenkasse für Behandlungen beim Zahnarzt aufkommt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Im Allgemeinen übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für die Regelversorgung, das heißt…

Zahnimplantate rechnen sich langfristig

Zahnimplantate rechnen sich langfristig

Ein Zahnimplantat ist eine kostensparende oder zumindest kosteneffektive Alternative zu einer Brücke, wenn ein einzelner Zahn verloren geht. Das berichtet ein US-amerikanisches Forscherteam in einem…