Implantate: Sofortbelastung im zahnlosen Unterkiefer

Implantate: Sofortbelastung im zahnlosen Unterkiefer

Im zahnlosen Unterkiefer können Implantate, die durch einen vorgefertigten Steg verbunden sind, sofort nach der Implantation mit Zahnersatz versorgt und belastet werden. Die Ergebnisse der Therapie sind vergleichbar mit jenen, bei der die Implantate zunächst drei Monate geschützt unter dem Zahnfleisch einheilen. Das berichten österreichische Forscher in der Zeitschrift für Zahnärztliche Implantologie (ZZI) der Deutschen Gesellschaft für Implantologie. Prof. Dr. Martin Lorenzoni von der Universität Graz und seine Kollegen hatten insgesamt 40 Patienten mit zahnlosem Unterkiefer jeweils mit vier Implantaten im Unterkiefer versorgt. Bei 20 Patienten heilten die Implantate zunächst drei Monate gedeckt unter dem Zahnfleisch ein, wurden dann freigelegt und mit Stegen verbunden, auf denen herausnehmbarer Zahnersatz befestigt wurde.

Bei den anderen 20 Patienten versorgten die Wissenschaftler die Implantate sofort mit der Stegkonstruktion und dem Zahnersatz. Wie die wiederholten nachfolgenden Untersuchungen in den fünf Jahren nach der Behandlung zeigten, waren die Überlebensraten der Implantate bei beiden Patientengruppen vergleichbar, ebenso der geringfügige Knochenverlust von 1,9 Millimeter um die Implantate herum.

22.07.2013

Zahnimplantate auch für Senioren im fortgeschrittenen Alter: Untersuchung belegt Wirksamkeit

Zahnimplantate auch für Senioren im fortgeschrittenen Alter: Untersuchung belegt Wirksamkeit

Eine Untersuchung von Zahnmedizinern an der Universität in Genf hat gezeigt, dass auch Senioren im fortgeschrittenen Alter von Zahnimplantaten profitieren können. 19 Patienten zwischen 80 und 90…

Zahlt die Krankenkasse, wenn man lange nicht beim Zahnarzt war?

Zahlt die Krankenkasse, wenn man lange nicht beim Zahnarzt war?

Ob die Krankenkasse für Behandlungen beim Zahnarzt aufkommt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Im Allgemeinen übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für die Regelversorgung, das heißt…

Zahnimplantate rechnen sich langfristig

Zahnimplantate rechnen sich langfristig

Ein Zahnimplantat ist eine kostensparende oder zumindest kosteneffektive Alternative zu einer Brücke, wenn ein einzelner Zahn verloren geht. Das berichtet ein US-amerikanisches Forscherteam in einem…