03.09.2020

Bewertungsportale: sinnvolle Entscheidungshilfe oder undurchsichtige Verbrauchermanipulation.

Bewertungsportale: sinnvolle Entscheidungshilfe oder undurchsichtige Verbrauchermanipulation.

Bei der Suche nach einem Produkt oder einer Dienstleistung beziehen potentielle Patienten gerne Bewertungen von verschiedenen Bewertungsportalen im Internet ein. Das Problem dabei ist nur, dass zwar ein Großteil der Patienten Nutzerbewertungen lesen will, aber nur wenige selbst dafür Bewertungen schreibt. 

Wie das Gesundheitsportal zm-online berichtet, stoßen unseriöse Bewertungsvermittler immer wieder in diese Angebotslücke, in dem sie Fake-Bewertungen mit unseriöser '5-Sterne-Garantie' anbieten. Nun hat das Bundeskartellamt dazu eine Untersuchung veröffentlicht. Es kann aber nach Feststellung der identifizierten Probleme nur an die Portalbetreiber appellieren, da es in Deutschland keinen behördlichen Verbraucherschutz gibt.

Zahnarzt Dr. Nowak unterhält keine bezahlten Profile bei den bekannten Portalen wie z.B. jameda.de oder aerzte.de, da auch wir die Bewertungssysteme sehr kritisch sehen und die Geschäftsmodelle der Portale für sehr undurchsichtig halten. Einen Einfluss darauf, dass wir bei den Portalen dennoch gelistet sind, haben wir nicht.

Wer sich einen Überblick über die Bewertungen unserer Praxis verschaffen will, kann dies auf der Seite ProvenExpert tun. Diese Seite sammelt verschiedene Quellen aus dem Internet und gibt so einen ausgewogeneren Überblick, als es ein einzelnes Portal tun kann.