Auch Kinder brauchen manchmal Kronen

Auch Kinder brauchen manchmal Kronen

Milchzähne steuern das Wachstum des Kieferknochens. Solange sie an ihrem Platz stehen, sichern sie den im Kieferknochen versteckt heranwachsenden bleibenden Zähnen den vorgesehenen Platz zum Herauskommen. Geht ein Milchzahn vorzeitig verloren, entsteht eine Zahnlücke, und die Nachbarzähne „kippen“ in den freigewordenen Platz. So verengen sie den Platz, den der bleibende Zahn zum Herauskommen benötigt. Meist sucht er sich dann einen anderen Weg und steht schließlich störend an ungünstiger Position, eine kieferorthopädische Korrektur ist in der Regel unabwendbar. Um ein solches „Einkippen“ von Nachbarzähnen in die Zahnlücke zu verhindern, setzen Zahnärzte gern sogenannt „Kinder-Kronen“ als Platzhalter ein. Wie bei den Erwachsenen, gibt es dabei auch für Kinder sowohl herausnehmbare als auch festsitzende Lösungen. Was sinnvoll ist, hängt sowohl von den Zahnumständen des Kindes als auch seinem Alter ab und nicht zuletzt von der Anwenderfreundlichkeit der Konstruktion: Nicht jedes Kind kommt gut mit herausnehmbaren Konstruktionen zurecht.

13.03.2013

Zahnimplantate auch für Senioren im fortgeschrittenen Alter: Untersuchung belegt Wirksamkeit

Zahnimplantate auch für Senioren im fortgeschrittenen Alter: Untersuchung belegt Wirksamkeit

Eine Untersuchung von Zahnmedizinern an der Universität in Genf hat gezeigt, dass auch Senioren im fortgeschrittenen Alter von Zahnimplantaten profitieren können. 19 Patienten zwischen 80 und 90…

Zahlt die Krankenkasse, wenn man lange nicht beim Zahnarzt war?

Zahlt die Krankenkasse, wenn man lange nicht beim Zahnarzt war?

Ob die Krankenkasse für Behandlungen beim Zahnarzt aufkommt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Im Allgemeinen übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für die Regelversorgung, das heißt…

Zahnimplantate rechnen sich langfristig

Zahnimplantate rechnen sich langfristig

Ein Zahnimplantat ist eine kostensparende oder zumindest kosteneffektive Alternative zu einer Brücke, wenn ein einzelner Zahn verloren geht. Das berichtet ein US-amerikanisches Forscherteam in einem…