Adipositas: Einfluss auch auf Mundgesundheit

Adipositas: Einfluss auch auf Mundgesundheit

Hormonfoscher haben bereits mit verschiedenen Studien belegt, dass sich starkes Übergewicht (Adipositas) auf die Entzündungsabwehr des Körpers auswirkt. Körperfett wirkt gewisserweise wie eine Hormonfabrik und schüttet vermehrt Stoffe in den Organismus, die sich negativ auf die Wundheilung auswirken.

Solche Zusammenhänge werden auch im Bereich der Zahnmedizin beobachtet wie beispielsweise bei Parodontitis, wie Referentin Dr. Susanne Fath M.Sc. bei einem Fachkongress in Berlin erläuterte. Patienten mit erheblichem Übergewicht hatten deutlich schlechter heilende Zahnbettentzündungen als die weniger übergewichtigen Kontrollgruppen. Noch nicht geklärt ist, ob hier allein die Hormone den ursächliche Faktor darstellen oder eventuell auch Lifetyle-Faktoren mit hinein spielen, das heißt: Stark Übergewichtige könnten Verhaltensweisen zeigen, die ihrerseits zu den ungünstigen Mundgesundheitsentwicklungen beitragen.

10.03.2015

Zahnimplantate auch für Senioren im fortgeschrittenen Alter: Untersuchung belegt Wirksamkeit

Zahnimplantate auch für Senioren im fortgeschrittenen Alter: Untersuchung belegt Wirksamkeit

Eine Untersuchung von Zahnmedizinern an der Universität in Genf hat gezeigt, dass auch Senioren im fortgeschrittenen Alter von Zahnimplantaten profitieren können. 19 Patienten zwischen 80 und 90…

Zahlt die Krankenkasse, wenn man lange nicht beim Zahnarzt war?

Zahlt die Krankenkasse, wenn man lange nicht beim Zahnarzt war?

Ob die Krankenkasse für Behandlungen beim Zahnarzt aufkommt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Im Allgemeinen übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für die Regelversorgung, das heißt…

Zahnimplantate rechnen sich langfristig

Zahnimplantate rechnen sich langfristig

Ein Zahnimplantat ist eine kostensparende oder zumindest kosteneffektive Alternative zu einer Brücke, wenn ein einzelner Zahn verloren geht. Das berichtet ein US-amerikanisches Forscherteam in einem…